projektart Events

... für Ihren Anlass

Projektmanagement mit Know-how

Ein Jubiläum steht an, ein Unternehmensauftritt, eine Feier, eine Präsentation – Ort und Zeitpunkt sind klar, die teilnehmenden Personen und Rahmenbedingungen auch. Doch was macht Ihre Veranstaltung zum richtigen Ereignis?

 

Die zündende Idee und ein ausgefeiltes Konzept, das überzeugt und begeistert sowie Ihren Ansprüchen gerecht wird. Sprechen Sie mit uns – damit der Funke überspringt und Ihre Gäste begeistert sind.

 

 

PR & MARKETING

Ein starkes Stück Karlsruhe

Mit einem Gesamtumschlag von rund 7 Millionen Tonnen im Jahr sowie Arbeitsraum für über 200 Unternehmen aus den Bereichen Transport, Logistik und Industrie sind die Karlsruher Rheinhäfen ein herausragender Wirtschafts- und Industriestandort in der Drei-Länder-Region Deutschland, Frankreich, Schweiz und zählen zu den bedeutendsten Binnenhäfen Europas. Eine nachhaltig erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit ist daher unabdingbar. projektart - vogel rosenbaum & partner ist als Full-Service-Agentur der Rheinhäfen verantwortlich für die Medien, PR und Öffentlichkeits- arbeit sowie das Marketing. Zudem konzipierte projektart in enger Zusammenarbeit mit den Rheinhäfen ein zeitgemäßes neues Erscheinungsbild mit hohem Wiedererkennungswert. Auch die Website wurde mit modernem Layout und klarer Struktur dem Corporate Design angepasst.

 

 

PRESSE- UND MEDIENARBEIT

66. Jahrestagung DGNC

'Individualisierung und Neuorientierung' - so lautete das übergeordnete Thema der 66. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie (DGNC), die vom 7. bis 10. Juni 2015 im Karlsruher Kongresszentrum stattfand. Projektart - vogel rosenbaum & partner zeichnete für Mediengestaltung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des renommierten Fachkongresses verantwortlich.

Neben der Konzeption eines einheitlichen Erscheinungsbildes mit hohem Wiedererkennungswert für sämtliche Print- und Digitalmedien inkl. Website war projektart mit der umfassenden Pressearbeit rund um die viertägige Tagung betraut – von der Definition der fachlichen Schwerpunktthemen und der Erarbeitung der Kernbotschaften in enger Zusammenarbeit mit Tagungspräsident und Tagungsteam über das aktive Besetzen der Themen in den Medien, der Vor-Ort-Betreuung der Pressevertreter und Durchführung der Pressekonferenz bis zur fotografischen Betreuung und der Erstellung audiovisueller Medien. 

 

 

KONGRESSMANAGEMENT

iSMIT2014

Vom 18. bis 20. September 2014 präsentiert sich die Technologie-Region Karlsruhe mit führenden Medical-Unternehmen vor internationalem Fachpublikum bei der iSMIT2014 in Shanghai, China. projektart verantwortet das Management für die Präsenz aller deutschen Unternehmen in Shanghai, von der Konzeption bis zum Sponsoring und der Organisation vor Ort.
MEHR LESEN

 

 

projektart - Gesamtkonzeption für die HWK gGmbH

Teilhabe an der Arbeit würdigen

WIR MACHEN'S: In 2012 begingen die Hagsfelder Werkstätten Karlsruhe (HWK) das Jubiläum "50 Jahre Arbeit von Menschen mit Behinderung". Für die Gesamtkonzeption des Jubiläumsjahres zeichnete projektart verantwortlich.

 

In enger und fruchtbarer Zusammenarbeit mit der HWK wurden so gezielte Aktivitäten und Projekte definiert und entwickelt, mit der die HWK einer breiten Öffentlichkeit einen für viele Menschen unentdeckten Wirtschaftsfaktor vorstellte und das Jubiläumsjahr nutzte, Vorurteile abzubauen. Der neue Leitgedanke "Wir machen's!", steht für das gesunde Selbstbewusstsein des HWK-Teams und aller seiner Beschäftigten.

KARLSRUHE ZEIGT FLAGGE

...für Toleranz und Vielfalt

2015 wurde projektart - vogel rosenbaum & partner von der Stadt Karlsruhe mit Konzeption, Projektmanagement und Organisation einer öffentlichen Veranstaltung für ein tolerantes, vielfäl­ti­ges und buntes Karlsruhe betraut. Das Ergebnis: Ein fröhliches Fest auf dem Karlsruher Platz der Grundrechte mit einem breit gefächerten Kulturprogramm, zahlreichen Informationsangeboten und Talkrunden.

 

 

KARLSRUHER TANZMARATHON

Karlsruhe auf den Beinen...

Auch 2015 stellten über 1.000 begeisterte Tänzerinnen und Tänzer aus Karlsruhe  beim 7. Karlsruher Tanzmarathon wieder eindrucksvoll unter Beweis, dass ‚Karlsruhe auf den Beinen‘ ist.
Und in die Beine ging auch 'KarlsMOVES' - der Karlsruher Tanz zum 300. Stadtgeburtstag. Alle Karlsruher waren aufgerufen, mitzutanzen.
Weitere Informationen unter www.karlsmoves.de

Höhepunkt des Tanzvergnügens: der 20. September, der Tag des Fiducia & GAD Baden-Marathons. Überall entlang der Marathonstrecke, an einem großen Tanzpunkt beim Stadtgeburtstags-Pavillon im Schlossgarten im Rahmen des Karlsruher Tanzmarathons, der von projektart verantwortet wird, und beim Zieleinlauf im Carl-Kaufmann-Stadion wurden ‚KarlsMOVES’ von mehreren 100 Tanzfreudigen getanzt – ein echtes Tanzspektakel zu Ehren des Stadtgründers.

 

KONZEPTION 

Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V.

Mit der Nutzung der einheitlichen, für alle Mitgliedsorganisationen der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. geltenden Wort-Bild-Marke gliedert sich der Verein Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V. in den bundesweiten Gesamtkontext ein.

Darüber hinaus zeigt der Verein seine Eigenständigkeit in der individuellen Prägung des Erscheinungsbildes: projektart - vogel rosenbaum & partner konzipierte für die Print- und Werbemedien der Lebenshilfe eigene Gestaltungsmerkmale und Farbdefinitionen, Schriften und Bilderwelten, die dem Betrachter eine eindeutige Zuordnung zur Lebenshilfe Karlsruhe, Ettlingen und Umgebung e.V. ermöglichen. Zudem zeichnet projektart für den Relaunch der Website verantwortlich, die sich nun klar strukturiert und barrierefrei präsentiert.

 

 

KAMPAGNEN

SPIEL...SATZ...INKLUSION.

Den Inklusionsgedanken in den Karlsruher Sportvereinen verankern – das ist das Ziel der Karlsruher Inklusionskampagne 2014. Das Schul- und Sportamt der Stadt Karlsruhe beauftragte projektart – vogel rosenbaum & partner mit der Konzeption und Gestaltung der Kampagne, die Verantwortliche in den Sport-vereinen, genauso wie aktive und passive Vereinsmitglieder und Menschen mit Behinderung erreichen und ansprechen soll.